Berlin | Schwelm | Kitzbühel
Klinik für plastische Schönheitsoperationen und ästhetische Lasermedizin

Brustaufbau mit Eigenfett

Der Weg zur Traumkontur ohne künstliche Implantate.

Wenn Ihnen der Gedanke nicht behagt, Implantate aus Plastik unter der Haut zu tragen, dann sollten Sie einen Brustaufbau mit Eigenfett in Erwägung ziehen. Bei dieser auch als Cell-Assisted Lipotransfer (oder CAL) bekannten Methode wird zuvor Material aus dem Fettgewebe entnommen und speziell aufgearbeitet, um die darin enthaltenen Stammzellen anzureichern.

Im Interesse des eigenen Körpers.

Dieses Verfahren bietet zahlreiche Vorteile: Zum einen werden keine körperfremden Stoffe verpflanzt, zum anderen findet kaum Nekrose bei den transplantierten Zellen statt, die vom Organismus als körpereigen anerkannt werden. Im Gegensatz zu einem Silikonkissen verwächst das Implantat aus Eigenfett sehr gut mit der Brust des Patienten, die somit auch in den kommenden Jahren ihre natürliche Form beibehält.

Keine Imitation.

An einer solchen Schönheitsoperation ist nichts Unnatürliches. Das Material, das zur Vergrößerung Ihrer Brust verwendet wird, entstammt Ihrem eigenen Körper und setzt sein Wachstum weiter fort – letzten Endes findet nur ein Verschieben statt. Nutzen Sie die einzigartige Möglichkeit, die Kontur Ihres Körpers mittels Brustaufbau durch Eigenfett auf eine natürliche Weise Ihrer Traumfigur anzunähern. Steigern Sie auf diese Weise mit einem verhältnismäßig simplen Eingriff Wohlbefinden und Selbstvertrauen erheblich.

Der Behandlungspreis beträgt 5000,-€

fShare
2

DruckenE-Mail

Navigation

Social Media