Berlin | Schwelm | Kitzbühel
Klinik für plastische Schönheitsoperationen und ästhetische Lasermedizin

Schlupflider / Tränensäcke

Schlupflider und Tränensäcke sind eine Erschlaffung der Lidhaut und des darunter liegenden Bindegewebes.

Die Erschlaffung von Lidhaut und Bindegewebe führen dazu, dass an den Oberlidern dann die kosmetisch wichtige Lidfurche nicht mehr sichtbar ist und die Lidhaut über den Wimpern hängt und ein müder und  älter wirkender Gesichtsausdruck entsteht.

Diese Eingriffe werden in unserer Praxis nur durch Augenärzte und Chirurgen durchgeführt welche sich auf diese Operation spezialisiert haben, und ausschließlich Lidkorrekturen durchführen. Dadurch können wir unseren Patienten immer ein sehr erfahrenes und routiniertes Team bereitstellen.

Unsere Spezialisten führen diese Operation laser-assistiert durch. Dabei wird mit einem Laser und nicht mehr mit einem Scalpell die überschüssige Haut entfernt. Je nach Situation muss auch erschlaffte Muskulatur gestrafft und überschüssige Fetteinlagerungen entfernt werden.

Bei der laser-assistierten Methode wird der Hautschnitt sofort durch den Laser verödet. Dadurch fließt kaum noch Blut ins Gewebe. Blutergüsse werden dadurch erheblich reduziert, der Heilungsprozess wird beschleunigt und der Patient kann schnell wieder seine alltäglichen Gewohnheiten aufnehmen.

Der Hautschnitt wird anschließend mit einer sehr feinen Naht verschlossen. Nach einer Woche werden die sehr feinen Fäden gezogen. Allgemein treten bei dieser Operation keine sichtbaren Narben auf.

Der Eingriff wird lediglich unter örtlicher Betäubung durchgeführt und der Patient kann anschließend unsere Praxis sofort wieder verlassen.

Die Kosten für eine Oberlidkorrektur beider Augenlider liegen bei ca. 1900,-€
Die Kosten für eine Unterlidkorrektur beider Augenlider liegen bei ca. 2000,-€ bis 2500,-€

fShare
0

DruckenE-Mail

Navigation

Social Media