Berlin | Schwelm | Kitzbühel
Klinik für plastische Schönheitsoperationen und ästhetische Lasermedizin

Wasserstrahl-Fettabsaugung

Wir bieten Ihnen die modernsten Methoden der schonenden Fettreduktion mit dem Body-jet-Verfahren.

Mit einem hauchdünnen, computergesteuerten sanften Wasserstrahl wird das Fettgewebe nur noch schonend „ausgespült“ und gleichzeitig sofort sichtbar abgesaugt. Dadurch wird das Gewebe optimal geschont. Anders als bei der herkömmlichen Fettabsaugung werden hier Blutgefäße weitgehend vermieden. Nervenbahnen und Bindegewebsbrücken zur Haut weitgehend geschont, denn hier arbeitet keine scharfe vibrierende Kanüle mehr, sondern nur noch ein sanfter Wasserstrahl, welcher die Fettzellen sanft aus dem Gewebe wäscht. Vergleichbar mit einem starken Regen, welcher die Weintrauben von einer Weinrebe fallen lässt.

Auch die Lokale Betäubung wird durch den Body-jet durchgeführt. Es ist nicht mal mehr eine Spritze dazu erforderlich! Ihr Arzt sprüht mit dem sanften Wasserstrahl welcher bereits das Lokalanesthetikum enthält auf eine Hautstelle für die Eintrittsstelle der Kanüle, die Eintrittsstelle ist dann sofort betäubt – Sie bemerken nur noch den leichten Druck des Wasserstrahls. Blutverluste, blaue Flecken und Schmerzen werden bei dieser Methode minimiert.

Dazu werden die entsprechenden Körperpartien nicht, wie bei den herkömmlichen Methoden der klassischen Fettabsaugung, mit einer großen Menge an Flüssigkeit aufgepumpt. Somit wird eine wesentlich kürzere Behandlungsdauer ermöglicht. Sie erhalten danach nur eine leichte Kompressionswäsche, die Sie durchschnittlich 7-10 Tage tragen werden. Es können auch mehrere Gebiete in einer Sitzung behandelt werden. Diese innovative Technik wird nur unter lokaler Betäubung angewandt und die Länge der Behandlung wird deutlich verkürzt im Vergleich zur klassischen Fettabsaugung. Blutverluste und Schmerzen sind hier deutlich geringer und das Gewebe wird geschont. Während der gesamten Behandlung ist der Klient voll ansprechbar und kann den Behandlungsverlauf genau verfolgen.

Im Vergleich zu den bisher bekannten klassischen Methoden der Fettabsaugung sind hier zudem nur sehr kleine und schonende Eingriffe notwendig, d.h. örtliche Betäubung der zu behandelnden Partien mit minimalen Einstichen und daher so gut wie keine Narben sichtbar.

  • Die Vorteile dieser Methode sind:
  • Das Gewebe wird geschont
  • Örtliche Betäubung, keine Vollnarkose nötig
  • Normales Essen und Trinken vor dem Eingriff möglich
  • Minimale Einstiche nur 2 – 3 mm.
  • Keine Bandagen, nur leichte Kompression für ca. 14 Tage
  • Im Normalfall ist Sport wie z.B Golf nach 3 Tagen, Joggen nach 5 Tagen und Skifahren nach 6 Tagen möglich


Möglichkeit der Kombination mit Laserlipolyse für eine zusätzliche Hautstraffung.

Die Preise dieser Behandlungen: ab €2500,- bis €10.000,-

fShare
0

DruckenE-Mail

Navigation

Social Media